Mitglieder-ServicePortal
keyvisuell

Wohnungsfinder

wohnungsfinder

Wohnberatung - Wohnen im Alter

26.08.2014 -Kostenloser Vortrag zum Thema:

Der Schwerbehindertenausweis (Der Antrag, mein Anspruch und Nutzen).

Zu diesem Thema laden wir Sie herzlich in die Wohnberatung, Kolberger Platz 1, ein. Der Vortrag beginnt um 15 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden. wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Nutzen Sie unsere kostenlosen Wohnberatungsstelle und lassen sich von unseren Wohnberatern ganz individuell informieren. Gemeinsam mit den Lübecker Wohnungsunternehmen "Trave" und "Lübecker Bauverein" sind wir unter folgender Adresse zu erreichen:

Kolberger Platz 1
23558 Lübeck

Telefon: 0451 989508-10
E-Mail: info(at)wohnberatung-luebeck.de

 

Montags: 9:00 - 12:00 Uhr, NEUE LÜBECKER eG
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr, LÜBECKER BAUVEREIN eG
Mittwoch: 9:00 - 12:00 Uhr + 14:00 - 16:00 Uhr
Grundstücks-Gesellschaft >>Trave<< mbH
Freitag: (jeden 1. & 3. Freitag im Monat), 9:00 - 12:00 Uhr, Hansestadt-Lübeck - Beratungsstelle für Erwachsene und Senioren

Die Wohnberatung richtet sich zunächst an unsere Mitglieder ab einem Alter von 60 Jahren und deren Angehörige. Die Dauerausstellung zu Hilfen im Alltag ist während der Öffnungszeiten allen Interessierten zugänglich.

Die Wohnberatung ist ein kostenfreies Angebot der NEUE LÜBECKER, der Grundstücks-Gesellschaft »Trave« mbH sowie des "Lübecker Bauverein eG" und weiterer Kooperationspartner. Sie ist nicht mit einem Verkaufsinteresse bestimmter Produkte oder Dienstleistungen verbunden, sondern unabhängig, neutral und an Ihren Wünschen ausgerichtet. 

Ein Musterbad und eine –küche zeigen beispielhaft, wie eine barrierefreie oder barrierearme Wohnumgebung geschaffen werden kann. Natürlich kann nicht jede Wohnung bautechnisch auf einen seniorengerechten Standard angepasst werden. Doch oft helfen schon kleine Veränderungen der Einrichtung oder der Einsatz von Alltagshilfen, um die Lebensqualität zu erhalten. Von Spezialbesteck, -scheren, Trinkhilfen, speziellen Senioren-Telefonen, Greifhilfen über Blitz-Wecker und -klingeln bis hin zu Notrufsystemen reichen die Exponate unserer Ausstellung für fast alle Einschränkungen. Sie können entdecken, welche Möglichkeiten es gibt, Ihren Alltag zu erleichtern.

Bei Bedarf erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen individuelle Lösungen für Ihre Wohnsituation. Dazu stehen wir Ihnen gern für ein Erstgespräch in unserer Wohnberatungsstelle zur Verfügung. Um ein genaueres Bild Ihrer persönlichen Wohnsituation zu bekommen, besuchen wir Sie auf Wunsch nach vorheriger Terminabsprache zu Hause und unterstützen Sie neben Informationen über Hilfsmittel, Veränderungen der Wohnausstattung oder gar baulichen Wohnungsanpassungen auch bei der Antragstellung bei Kostenträgern, wie z. B. den Pflege- oder Krankenkassen.

Ergänzend zur Wohnberatung werden in den Räumen unserer Wohnberatungsstelle am Kolberger Platz 1 auch Fachvorträge zum Thema »Leben und Wohnen im Alter« angeboten.

Unsere drei Wohnberaterinnen sind gern für Sie.