Aktuelles aus der Welt der NEUE LÜBECKER

Modernisieren mit Weitblick

30.11.2020 | NEUE LÜBECKER erstellt digitalen Gebäudezwilling

Die Wohnungsbaugenossenschaft führt im Zuge der energetischen Sanierung im Frühjahr 2021, am Wohngebäude im Koppeldamm 33-39 in Elmshorn, das Pilotprojekt „ digitaler Gebäudezwilling“ durch. Das Projekt wird von HPM ProBau GmbH in Kooperation mit IFSB GmbH ausgeführt.

Am Mittwoch, den 25. November 2020 führten die beteiligten Firmen hierzu alle notwendigen Prozesse der vollständigen Gebäudedigitalisierung durch. Mit innovativen 3D-Laserscanning und Photogrammetrie-Technologien unter Einsatz von Drohnen, Hubsteigern, Kameras und anderen Hilfsmitteln ist das Gebäude aus jedem Winkel innen sowie außen gescannt worden. So bot sich den Mietern am Koppeldamm ein interessantes Szenario.

Ein 3D-Laserscanner mit Kamera scannte das komplette Außengebäude. Über den Dächern flog eine Mini-Drohne, die Luftaufnahme für die Bauwerksaufnahme machte. Zwischendrin spazierte der Geschäftsführer von IFSB, Herr Tan, mit einem speziellen Rucksack über die Außenanlagen, um eine 3 D-Vermessung und Fotoaufnahmen von der Wohnanlage zu erstellen.

Diese neuen Technologien ermöglichen es, ein Gebäude und alle seine Gegebenheiten zu digitalisieren, Schäden zu erfassen und zu kartieren, Schadensanalysen zu erstellen und Instandhaltungs- und Sanierungskonzepte zu entwickeln. Mit Hilfe einer zentralen Datenerfassung von Objekt- und Mangelinformation, die detaillierte Planungsunterlagen hervorbringt, können Baumaßnahmen zukünftig wirtschaftlicher und noch mitgliederfreundlicher umgesetzt werden.

Alle Maßnahmen sind unter der Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorschriften durchgeführt und vorab an die Mieter der Genossenschaft kommuniziert worden.

 

 

E-Mail: n.hofmann(at)neueluebecker.de


 

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook

Das Coronavirus verändert unseren Alltag – aktuelle Informationen zu unseren Öffnungszeiten und zu weiteren Maßnahmen
Nach individueller Terminvereinbarung können Sie Ihre Kundenbetreuer*innen / Ansprechpartner*innen nun auch wieder persönlich in den ServiceCentern / ServiceBüros treffen.