Aktuelles aus der Welt der NEUE LÜBECKER

Wohnraum für Flüchtlinge

01.04.2022 | Wie bereits bei der ersten Flüchtlingswelle haben wir als ursprüngliche Flüchtlingsgenossenschaft schnell gehandelt und Hilfe geleistet.

Wir sind sprachlos und traurig über die Ereignisse in der Ukraine. Nie hätten wir gedacht, dass es in der heutigen Zeit in Europa zu einem Angriffskrieg kommen würde, der nicht nur unfassbare Zerstörung bringt, sondern auch viele Menschen in die Flucht treibt. Dieses Thema beschäftigt nicht nur uns, sondern auch unsere Mitglieder.

Wie bereits bei der ersten Flüchtlingswelle haben wir als ursprüngliche Flüchtlingsgenossenschaft schnell gehandelt und Hilfe geleistet. Auch dieses Mal können wir unter anderem bereits leerstehende Gebäude, die von Grund auf saniert werden sollen, zur Verfügung stellen, um Platz für Flüchtlinge anzubieten. Hierzu stehen wir mit den koordinierenden Stellen der Kommunen im engen Austausch. Dadurch ist der zielgerichtete Einsatz der hierfür geeigneten Wohnungen sichergestellt.

Genossenschaften stehen für ein freiheitlich-friedliches Miteinander. So ist es für uns selbstverständlich, dass wir den Ukrainerinnen und Ukrainern zur Seite stehen und sie im Rahmen der Möglichkeiten unserer Genossenschaft unterstützen.

E-Mail:


 

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook