Newsarchiv der NEUE LÜBECKER

Neuigkeiten zur Kirchensteuer

12.01.2022 | Einmal im Jahr muss die NEUE LÜBECKER die notwendigen Daten über die Religionszugehörigkeit beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) abrufen.mehr mehr

Neuigkeiten im Aufsichtsrat

01.08.2021 | Abschied nach 31 Jahren - Ingrid Merkelbach verlässt den Aufsichtsratmehr mehr

Neubau in Neustadt

09.07.2021 | Bis 2023 entstehen im Westpreußenring 4 Wohnhäuser mit insgesamt 64 Wohnungen. mehr mehr

Ergebnis der schriftlichen Vertreterversammlung

25.06.2021 | Die ordentliche Vertreterversammlung im schriftlichen Verfahren fand am 22.06.2021 statt. mehr mehr

NEUE LÜBECKER investiert nachhaltig in ihren Wohnungsbestand

07.06.2021 | Die NEUE LÜBECKER Norddeutsche Baugenossenschaft eG investierte im Jahr 2020 70,98 Mio. € in ihren Wohnungsbestand für Modernisierung, Instandhaltung...mehr mehr

Update! Vertreterversammlung 2021 – im schriftlichen Verfahren

07.06.2021 | Vorstand und Aufsichtsrat haben in ihrer gemeinsamen Sitzung am 19.04.2021 beschlossen, die Vertreterversammlung in diesem Jahr aufgrund der immer...mehr mehr

Vertreterversammlung 2021 – im schriftlichen Verfahren

14.05.2021 | Einmal im Jahr tritt die Vertreterversammlung zusammen, um wichtige Beschlüsse zum Jahresabschluss und zur Dividendenauszahlung zu fassen. Die...mehr mehr

Energetisch, nachhaltig, gut

29.04.2021 | Quartierssanierung der NEUE LÜBECKER in Neustadt, Westpreußenring geht in die nächste Rundemehr mehr

4. Bauabschnitt in Ahrensburg Reeshoop

01.04.2021 | NEUE LÜBECKER schafft Platz für den Neubau von 59 Wohnungen.mehr mehr

Modernisieren mit Weitblick

30.11.2020 | NEUE LÜBECKER erstellt digitalen Gebäudezwillingmehr mehr

Treffer 1 bis 10 von 362
 

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook

NEUE LÜBECKER
Norddeutsche Baugenossenschaft eG

0451 1405-0
info(at)neueluebecker.de

Logo: Facebook

Wir sind weiter für Sie da

Aufgrund der aktuellen Situation bzgl. der Corona-Pandemie, bitten wir Sie sich mit Ihren Anliegen weiterhin hauptsächlich telefonisch oder per E-Mail an uns zu wenden.

Nach individueller Terminvereinbarung können Sie Ihre Kundenbetreuer*innen / Ansprechpartner*innen in den ServiceCentern / ServiceBüros treffen.

Bitte beachten Sie hierzu die aktuellen Informationen zu unseren Öffnungszeiten.